Über Uns

Wir sind vier Leipziger Studenten, die als Start-Up eine unabhängige Finanzberatung gegründet haben. Unser Konzept basiert auf einer geringen Provision, die vornehmlich zur Deckung der Firmenkosten gedacht ist.

Berater werden bei uns unabhängig von der Position fix entlohnt, damit kein Anreiz für den Verkauf von Produkten entsteht. Dadurch soll ermöglicht werden, dass unsere Kunden die beste Beratung erhalten und die besten Produkte empfohlen bekommen.

Unser Ziel ist es, die Schere zwischen Arm und Reich zu verringern. Diese Schere besteht, da meist Personen mit hohem Einkommen von den Aktienmärkten profitieren, während dies bei Gering- und  Mittelverdienern eher seltener der Fall ist. In den neuen Bundesländern ist der Anteil an Anlegern gegenüber dem, in den alten Bundesländern, sehr gering. Unser Ziel ist es, dass auch diese Gruppen verstärkt von den Aktienmärkten profitieren und vor allem mittels Aufklärung die Angst vor jenen nehmen.

Primär steht für uns eine Wissenssteigerung und kein erfolgreicher Abschluss im Vordergrund. Daher bieten wir auch Seminare in Kooperation mit dem Verein „Kommunikation, Beratung und Bildung e.V.“ an, in denen kein Vertrieb von Produkten stattfindet.

Im Gegensatz zur marktüblichen Vorgehensweise, suchen wir für jeden Kunden individuell Fonds aus, die sich aus einem Gespräch ergeben. Es wird trotzdem eine Vorschlagspalette an Fonds geben, die wir als positiv bewerten.

Auch Transparenz wird bei uns groß geschrieben. Wir werden Ihnen jegliche Kostenpunkte aufzeigen und diese aufschlüsseln, damit Sie beispielsweise sehen, wie viel wir an einem möglichen Vertragsabschluss verdienen.